WAS IST NEU?

Videoüberwachung

Es hat uns sehr viel Mühe gekostet, aber die Kodierung und Dekodierung ist nun hardwarebeschleunigt auf allen Android-Versionen (von der neuesten Version bis runter zu Gingerbread – 2.3). Das bedeutet eine minimale CPU- und Akku-Auslastung für die Nutzung der Videoüberwachung.
Jede Android-Version hat nun die g?ngigen Video-API-Verbesserungen eingeführt. Um Videos so schnell wie m?glich vom Kind-Ger?t zum Eltern-Ger?t zu übertragen, nutzt Dormi diese für die Android-Version spezifischen APIs. Je neuer Ihr Ger?t ist, desto mehr nutzt Dormi davon – und je niedriger ist die Verz?gerung bei der übertragung; nahezu gegen null unter Lollipop.

"Material"-design

Die neue Version wurde basierend auf Googles ?Material-Design-Philosophie“ entworfen. Animierte überg?nge vom und zum Vollbildvideo sind nicht nur zweckm??ig, sondern auch etwas für’s Auge. Dieser ?Material-Look & Feel“ ist nun auf allen Android-Versionen ab Gingerbread 2.3 vorhanden, wobei es weit mehr als der Android Library Support anbietet.

Manuelle Empfindlichkeitsregelung

Weitere Verbesserungen und Erweiterungen an Dormis smarter Raucherkennung wurden hinzugefügt und um diese an ungew?hnliche Bedingungen anzupassen, wurde eine manuelle Empfindlichkeitsregelung erg?nzt. Es kann ein- oder ausgeschaltet und aus der Ferne eingestellt werden und das sogar w?hrend der überwachung, damit man relevante Begebenheiten mit einplanen kann.

Chrome(book) support

Dormi steht bereits auf Chrome OS zur Verfügung. Es wird zudem in Kürze für den Chrome-Browser auf allen Betriebssystemen (Windows, MacOS, Linus) zur Verfügung stehen.

Unsichtbare Verbesserungen

Viele kleine und gro?e ?nderungen wurden vorgenommen:

  • der bereits niedrige Akkuverbrauch wurde weiter verringert
  • nahezu keine Verz?gerung bei der Audioübertragung
  • verbesserte Zuverl?ssigkeit mit Prozessüberwachungsmechanismen


汤姆叔叔影院